Hinweise zum eingeschränkten Trainingsbetrieb | update 10.04.2021

Allgemeinverfügung / Eingeschränkter Trainingsbetrieb im Landkreis BKS-WIL ab Sonntag 11.04.2021!

Von Sonntag 11.04.21 bis Dienstag 20.04.2021 gilt für den Landkreis Bernkastel-Wittlich die hier zitierte Allgemeinverfügung mit verschärften Einschränkungen, auch für den Bereich Sport. Grund dafür ist die Steigerung der Inzidenz-Zahlen von > 50 über 3 Tage. Sollte die Inzidenz in den nächsten Tagen > 100 steigen, kann es zu weiteren Einschränkungen kommen. Hier der Passus für den Berich SPORT:

  1. Abweichend von § 10 Abs. 1 der 18 CoBeLVO ist die sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport in Einzelsportarten auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen nur im Freien und nur mit maximal fünf Personen aus zwei Hausständen zulässig. Im Übrigen gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 der 18. CoBeLVO während der gesamten sportlichen Betätigung. Kontaktfreies Training ist in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre und einer Trainerin oder einem Trainer im Außenbereich und auf öffentlichen und privaten Außensportanlagen zulässig. Hierbei gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1der 18. CoBeLVO während des gesamten Trainings.

Quelle:
https://www.bernkastel-wittlich.de/kreisverwaltung/fachbereiche/gesundheit/infektionsschutz/corona-virus-covid-19/allgemeinverfuegungen-behoerdliche-anordnungen/?fbclid=IwAR0mculAH1TpJDF1x_p20z5U9ei76zfw0hVM_g5He6SVlzKgm-PaBl4L2K0
https://www.bernkastel-wittlich.de/fileadmin/Download/News/2021/AV_ueber_50_vom_12042021_Langfassung.pdf

Hygienekonzepte des Fußballverband und des JFV Wittlicher Tal e.V.


Hygienekonzepte der örtlichen Sportstättenbetreiber für den Spielbetrieb


Bei Fragen wendet euch bitte an die Trainer oder den Hygienebeauftragten des JFV: b.eis@jfv-wt.de – Tel.: 0171-4078957.
Vielen Dank !
Bleibt solidarisch und gesund!