Navigation

Sportnews

Jugendfußball im JFV Wittlicher Tal: Eine Region wächst zusammen

Wittlich / Salmrohr. Ab dem 1. Juli 2019 schließt sich der FSV Salmrohr dem Jugendförderverein JFV Wittlicher Tal e.V. als 7. Stammverein (bisher SV Wittlich, SV Lüxem, SV Neuerburg, SpVgg Minderlittgen-Hupperath, SV Zeltingen und DJK Hasborn) an.

Damit wird ein weiterer wichtiger Meilenstein gelegt, um die Talentförderung im Bereich des Jugendfußballs in der Region Eifel-Mosel zu intensivieren.

Neben der Arbeit zur Förderung des leistungsorientierten Fußballs bleibt der Anspruch der Vereine, auch im Breitenfußball aktiv und begleitend zu arbeiten. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.