Navigation

Sportnews

Auf nach Spanien – Ömer Yavus für 7 Tage in Barcelona

Koblenz. Es ist noch sehr früh am Samstagmorgen des 23. Februar 2019. In der Sportschule Oberwerth trifft das Funktionsteam um die Verbandstrainer Clemens Decker und Kai Timm (Sportlicher Leiter) die letzten Vorbereitungen vor der Abfahrt nach Düsseldorf. Für 2:15 Uhr ist der Treffpunkt mit 22 Toptalenten des Jahrgangs 2003 vereinbart. Danach wird die knapp 30-köpfige Delegation (Verbandstrainer, Co-Trainer, Torwarttrainer, Physiotherapeutin und Spieler) nach Düsseldorf aufbrechen. In Düsseldorf wartet eine Maschine von Eurowings startbereit  zum Abflug um 6:45 Uhr mit Destination Spanien, Barcelona. Hier hält der Fußballverband Rheinland sein Wintertrainingslager!

Mit dabei unser U17-B1 Spieler Ömer Kenan Yavus.

Seit Beginn der Saison 2018/2019 ist der kleine Dribbelkünstler und kreative Schaltzentrale der B1 teil des illustren Förderprogramm vom Fußballverband Rheinland. Alle zwei Wochen (immer Mittwochs) nimmt er am  Auswahltraining des Landesstützpunkt West teil und misst sich regional auf höchstem Niveau mit den begabtesten Spieler seiner Altersklasse. Anfang Februar luden die Verbandstrainer zu einem zweitägigen Lehrgang der Verbandsauswahl an der Sportschule Oberwerth ein. Bei dieser Konzentration der Toptalente aus den Landesleistungsstützpunkten konnte Ömer mit guten Leistungen überzeugen. Das Resultat 7 Tage Spanien, Training unter professionellen Bedingungen und die Möglichkeit sich im Kreis der Elite weiter zu entwickeln.

Verein, Mannschaft und Trainer gratulieren zu diesem Erfolg, wünschen Dir lieber Ömer lehrreiche Tage und eine gesunde Rückkehr.