*Spiel der Woche* U17-B1: 5:1 Sieg gegen Altenkirchen

Hasborn. Am dritten Spieltag der B-Jugend Rheinlandliga empfing unser JFV den Gast aus Altenkirchen. Nach der unglücklichen Niederlage mit drei Gegentoren nach Standardsituationen bei Trier Tarforst galt es bei besten äußeren Bedingungen, den ersten Dreier der Saison zu landen.

Ohne den erkrankten Jan Krämer bestimmte der JFV von Beginn an die Begegnung, dem vermeintlichen frühen Führungstreffer wurde jedoch die Anerkennung verweigert. Völlig überraschend erzielte der Gast nach einer schlecht verteidigten Hereingabe das 0 zu 1. Im direkten Gegenzug egalisierte Lennox Kranz nach Schnittstellenpass von Maxi Uhlig den Spielstand, ehe Max Mertes nach erneutem Schnittstellenball von Maxi Uhlig die verdiente 2 zu 1 Halbzeitführung erzielte.

Mit Louis Gaudenzi, Jonathan Süß und Lennox Schneider griffen nach dem Wechsel drei frische Kräfte ins Spiel ein. Nach Foulspiel an der Strafraumgrenze an Detsit Choompong konnte der Gästekeeper den Freistoß von Maxi Uhlig noch parieren, beim Nachschuss von Lennox Kranz hingegen war er chancenlos, 3:1. Dem 4:1 Lupfer durch Maximilian Uhlig ging ein Traumpass von Fynn Streit voraus, das 5:1 durch Doppelpacker Maxi Uhlig leitete Luca Menzel aus zentraler Position gekonnt ein. In der Folge ließ das Team die letzte Konsequenz vermissen und folgerichtig zahlreiche beste Torgelegenheiten aus, so dass es am Ende beim verdienten 5:1 Heimsieg blieb. Dem verletzt ausgewechselten Gästetorwart wünschen wir gute Besserung.

Für die U17-B1 spielten Elias Amend, Louis Palm, Niklas Maas, Fynn Streit, Florent Shala, Lewin Michels, Lenox Kranz, Luca Menzel, Maximilian Uhlig, Max Mertes, Detsit Choompong, Louis Gaudenzi, Jonathan Süß und Lennox Schneider.

#jfv_wt
#jfv_b1
#jfv_sau_stark