SPIEL DER WOCHE: JFV C1 – Unentschieden im Derby gegen Trier

JFV WT - C1

Salmrohr. Am dritten Spieltag der C-Jugend Rheinlandliga empfingen wir die U14 von Eintracht Trier. Nach der unnötigen Niederlage letzte Woche in Wirges wollten die Jungs endlich die ersten drei Punkte der Saison einfahren.

Von Beginn an versuchten wir dem Spiel unseren Stempel aufzudrücken. Trotz viel Aufwand und Laufarbeit gelang es uns jedoch nicht nennenswerte Chancen herauszuspielen. Da auch Trier im letzten Drittel nicht besonders viel einfiel, war die einzig erwähnenswerte Torchance in der ersten Halbzeit ein Distanzschuss von Trier der von unserem Torwart Ben Guhl im Rückwärtsfallen über die Latte gelenkt werden konnte. Beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Mitte der zweiten Halbzeit übernahm Trier jetzt das Spielgeschehen. Nachdem wir eine 5 Minuten Zeitstrafe überstanden hatten versuchten wir nochmal selbst besser ins Spiel zu kommen, jedoch schwanden uns bei den heißen Temperaturen so langsam die Kräfte. Da unsere Abwehr jedoch heute wenig zuließ, blieb es bis zum Ende bei einem leistungsgerechten Unentschieden.

Negatives Highlight der zweiten Halbzeit war die Verletzung unseres Mittelfeldspielers Can, dem wir an dieser Stelle gute Besserung wünschen. Komm schnell wieder zurück.

Mit zwei Punkten aus drei Spielen geht es für unsere neu zusammengestellte Mannschaft nächste Woche nach Remagen die mit sechs Punkten aus zwei Spielen zu den Spitzenmannschaften der Rheinlandliga gehören.

Andreas Junges | U15-Trainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.