SPIEL DER WOCHE: JFV A1 – Heimspiel-Debüt gegen Altenkirchen misslungen!

A1_2019-20

Salmrohr. Im ersten Heimspiel der Saison in der U19-Rheinlandliga empfingen wir die Mannschaft aus Altenkirchen, dem Rheinlandliga-Meister aus der vorigen Saison. Mit großem Respekt gingen wir als Aufsteiger aus der Bezirksliga in das erste Spiel in der neuen Saion für den JFV Wittlicher Tal.

Die Gäste begannen von der ersten Minute an Druck auf unsere Jungs auszuüben und versuchten sofort das Spiel zu bestimmen. Unsere Jungs kamen nicht ins Spiel und hielten so gut wie es ginge dagegen.

Mit einigen Konterstössen verschafften wir uns Luft, konnten Sie aber nicht in Tore umsetzen. Durch ein Eckball viel das erste Tor der Gäste, die das Spiel immer mehr in den Griff bekamen.

So war es eine Frage der Zeit bis die anderen Tore vielen.
Alles in allem war der Sieg der Gäste aus Altenkirchen in der Höhe in Ordnung. Nun gilt es die Mannschaft auf das nächste Spiel in Mayen gut vorzubereiten, das wir zählbare Punkte aus Mayen mitnehmen können.

Frank Philippi, Martin Öffling | U19-Trainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.